Hast Du dir nicht auch...

Go To Post     Hast Du dir nicht auch schon einmal gewünscht unserer Gesellschaft und den damit verbundenen, gesellschaftlichen Zwängen, ein für alle Mal den Rücken zu kehren❓ Einfach auszusteigen und endlich ein unabhängiges Leben, ganz nach Deinen eigenen Vorstellungen, zu führen? Es gibt verschiedenste Wege sein Leben zu führen. Während die einen glücklich sind mit ihrem Job, fühlen sich wiederum andere gefangen im System ❌ Mit unserem Ausbildungssystem wird man schon früh in eine Richtung gelenkt und es wird uns gezeigt, wie der normale Lebensweg aussehen soll. Nach der Schule in die Berufslehre, anschliessend an eine Fachhochschule für eine Weiterbildung, einen Partner kennenlernen, Kinder bekommen und zuletzt als Familie in ein Haus ziehen 👨‍👩‍👦 Ich bin der Meinung, dass genau dieses vorleben des normalen Lebenswegs, viele davon abhält, auszubrechen und seine tiefsten Träume zu verwirklichen. „Aussteigen, aber wie?“ das ist die Frage, die nicht nur Du dir stellst – die meisten merken dabei nicht, dass sie den ersten Schritt in Richtung „Ausstieg aus dem Hamsterrad“ damit bereits erfolgreich gemacht haben… Aussteigen beginnt zuallererst einmal im Kopf! Du stellst fest, dass du nicht in dieses Raster von gesellschaftlichen Normen passt. Du sehnst dich nach einem anderen Lebensinhalt als Karriere oder gesellschaftliche Anerkennung 🤷‍♀️ Der Wunsch nach Sicherheit ist es, was viele aufhält! Du möchtest in dem Moment, in dem du dir diese Frage stellst, bereits wissen, wofür Du dein aktuelles Leben aufgibst. Doch diese Antwort gibt es im Vorhinein nicht und genau das ist der Punkt, an dem die meisten scheitern.  Nimm deinen Mut zusammen und glaub an deine Träume und vor allem glaub an DICH! ❤️
Image

Article précédent Article suivant