Vor ca. 1 Jahr war...

Vor ca. 1 Jahr war unser gesch├Ątzter Freund & Mitarbeiter Claudio in Indien um das Handwerk des Yoga's zu erlernen ­čÖĆ W├Ąhrend 1 Monat wurden intensiv verschiedene Yoga-Praktiken erarbeitet. Diese Erfahrung war eine Weiterentwicklung seines Lebens und ein Weg, um ein sch├Âneres und ges├╝nderes Leben zu f├╝hren. F├╝r viele ist Yoga eine Lebensweise und nicht nur eine Aktivit├Ąt, die einen ruhigen Geist erfordert, der offen f├╝r Transformation und Erforschung ist ­čîá Man stellt immer mehr fest, dass die Kunst des Yoga zu einem Synonym f├╝r k├Ârperliche Bewegung geworden ist und wie jede normale k├Ârperliche Fitnessaktivit├Ąt behandelt wird, sodass es wie ein Sport erscheint. Das Ausbildungsinstitut damals, lehnte eine solche Behandlung jedoch nachdr├╝cklich ab und stimmte nicht zu, die Kunst des Yoga als ├╝bliche Fitness├╝bung zu pr├Ąsentieren ­čÖů Der Fokus von uns bleibt auf der Wiederbelebung der urspr├╝nglichen Essenz des Yoga, der Perfektionierung der K├Ârperausrichtung und der Beruhigung des Geistes und der Schaffung von Frieden f├╝r die Seele. Und ich kann euch sagen, es tut unglaublich gut! Seither nutzen wir regelm├Ąssig eine gemeinsame Yoga Stunde f├╝r einen ausgeglichenen Start in den Tag ­čÖĆ Auf dem Bild zu sehen: Claudio an der jeweils letzten ├ťbung der Yoga-Session: Savasana, die sogenannte Totenstellung, bei der man sich am Ende f├╝r 5-20 Minuten auf den R├╝cken legt mit geschlossenen Augen. Die Katze Berry macht gleich mit! ­čśé Hast auch Du bereits deine eigenen Erfahrungen gemacht? Was ist Yoga f├╝r dich? Wir laden dich herzlich ein deine Erfahrungen in den Kommentaren zu teilen!┬á­čÖĆ Dann w├╝nsche ich dir einen tollen Start in den Tag & bis bald! ÔŁĄ´ŞĆ

Older Post Newer Post